Twike in voller Fahrt
Twike unter Strom
Twike mit Testpilot
Morgensonne

Die Antwort: Es ist ein Twike. Genauer gesagt: Das erste in Wuppertal zugelassene Twike. Das Ultra-Leicht-Mobil beeindruckt durch seine Leistung: Von LiIon-Akkus versorgt, erreicht das Elektroauto eine Reichweite von gut 100 km selbst bei z├╝giger Fahrt durch's Bergische Land. Und z├╝gig, das bedeutet immerhin bis zu 90 km/h. Da kann man auch schon mal die Autobahn nehmen. Das erstaunlichste aber ist sein Verbrauch. F├╝r 100 km braucht das Hightech-Dreirad nur 4 KWh, was in Benzin umgerechnet einen Verbrauch von einem halben Liter erg├Ąbe. 

Wer sich heute schon f├╝r die Fortbewegung von morgen interessiert, kann auf der Seite des Herstellers noch mehr Informationen finden: www.twike.de